Georgia Triantafyllidou / Griechenland

Stipendium von Oktober bis Dezember 2016

Vita

Die 1968 in Thessaloniki geborene Dichterin lebt heute in Kavala. Sie hat Byzantinistik und Moderne Griechische Literatur studiert. Ihre Gedichte wurden in verschiedenen Anthologien und den wichtigsten literarischen Zeitschriften Griechenlands abgedruckt. Außerdem hat sie zwei Gedichtbände veröffentlicht, nämlich The Poet Outside / 2004 und The Right to Hope / 2008; ein dritter Band soll noch dieses Jahr erscheinen.

Georgia Trantafyllidou schreibt auch kritische Essays und literarische Studien oder arbeitet mit dem renommierten griechischen Philippi Theater Festival.


zurück zur Übersicht der Gäste

Georgia Triantafyllidou / Griechenland
Literatur

Georgia Trantafyllidou für das dritte „Schamrock-Festival der Dichterinnen“ eingeladen, das von Augusta und Kalle Laar organisiert wird und vom 28.-30.10.2016 in der Pasinger Fabrik stattfinden wird. Davor gibt es eine Preview in Krailling, dem Wohnort der Laars, und zwar am 14.10.2016 um 20 Uhr in der dortigen Gemeindebibliothek.