Consuela Guijarro / Großbritannien

Granted from September until October 2013

Vita

Consuelo Guijarro Rincon wurde 1986 in Spanien geboren, Sie machte im Jahr 2010 ihren Bachelor an der Kunstakademie in Madrid und verbrachte außerdem zwei Jahre als Gaststudentin an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. 2012 schloss sie ihren Master in Performance und visueller Praxis an der Universität in Brighton ab, seitdem lebt und arbeitet sie als bildende Künstlerin in London.
Consuelo beschäftigt sich vor allem intensiv mit visuellen und multimedialen Formen von Kommunikation in der Kunst, um herauszufinden, wie Kunst sich auf das Publikum auswirkt und zu ihm anfängt zu „sprechen“. Mit ihren performativen Interventionen versucht sie, Beziehungs- und Erzählmuster herzustellen.


zurück zur Übersicht der Gäste

Consuela Guijarro / Großbritannien
Music / Sound

Schon beim ersten Matchpointfestival im März 2013 war Consuelo zu Gast im Münchner signalraum für klang und kunst. Kurator Horst Konjetzny hatte sie im Oktober 2013 erneut eingeladen, beim zweiten Matchpointfestival mitzumachen. Das Festival beschäftigte sich über Performances, Konzerte und einem internationalen Symposion zum Stand der aktuellen ZUSCHAUERKUNST, d.h. das Publikum wurde u.a. mit Hilfe von Consuelo selbst zum tönenden Kunstwerk.