Günes Terkol

Granted in December 2010

Vita

Günes Terkol wurde 1981 in Ankara geboren. Sie schloss Ihr Studium ander Mimar Sinan Universität ab und machte Ihren Master in der technischen Universität Yildiz.

Außerhalb von Ha Za Vu Zu arbeitet sie viel mit der Galerie NON in Istanbul zusammen. Sie lebt und arbeitet in Istanbul. Im Jahr 2008 und 2010 stellte sie zwei Einzelausstellungen in Istanbul aus. Sie nahm an diversen Gruppenausstellungen in Deutschland, Großbritannien, Holland und Frankreich teil.

Mit der Projektgruppe Ha Za Vu Zu war sie in 2009 zwei Mal in Frankreich und 2008 beim Westfalischen Kunstverein, Garantie Platform in Münster.

Mehr Informationen unter http://www.gunesterkol.blogspot.com

Die Projektgruppe Ha Za Vu Zu besteht momentan aus fünf bildenden Künstlern aus Istanbul. 2005 gegründet, bewegt sich die Gruppe an der Schnittstelle von Musik und Bildender Kunst zwischen Installation, Performance und experimenteller Musik. Die Grenzen der Medien sind ebenso fließend wie die jeweilige Konstellation von Ha Za Vu Zu, die immer wieder andere Musiker und Künstler bei sich aufnehmen. Die Gruppe Ha Za Vu Zu ist international vernetzt und hat an zehlreichen Festivals und Ausstellungen teilgenommen, u.a. in Frankreich, Belgien, Deutschland, Litauen, Italien, England, und der Schweiz. Mehr unter: www.hazavuzu.blogspot.com



zurück zur Übersicht der Gäste

Günes Terkol
Bildende Kunst

 / TürkeiHa Za Vu Zu wurde über das Istanbul-Austauschprojekt „Byzantion Reloaded“ der beiden Münchner Kuratoren Bülent Kullukcu und Tuncay Acar eingeladen, die im Laufe des Herbst / Winter 2010 in diversen Veranstaltungen die junge und äußerst dynamische Kunstszene der Kulturhauptstadt Europa 2010 (Istanbul), präsentierten.