Alessandro Ginevri / Italien

Granted from January until February 2009

Vita

Alessandro Ginevri ist Mult-Instrumentalist. Er singt, spielt Gitarre, Harmonika, Querflöte und Posaune. Zur Zeit bringt er sich selbst das Piccoloflöte-Spielen bei. Sein Interesse für unterschiedliche Volkskulturen hat ihn schon mit vielen Musikgruppen unterschiedlichster kultureller Herkunft musizieren lassen. Er ist ein Kenner und Liebhaber der süditalienischen Folklore und spielt sie traditionell und zeitgenössisch.


zurück zur Übersicht der Gäste

Alessandro Ginevri / Italien
Music / Sound

„MakingMusi“ war Teil des EU-Projektes „MELT - Migration in Europe and Local Tradition“,  initiiert und durchgeführt vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.
Im Rahmen von „MakingMusi“ wurden aus den Partnerstädten von MELT mehrere Volksmusiker in die Villa Waldberta eingeladen, die dort während ihres Stipendienaufenthaltes gemeinsam sangen und musizierten und dabei die bayrische Volksmusik in ihren unterschiedlichen Facetten kennen lernen konnten. In den etwa 15 „Hoagartn“ war der Arbeitsprozess live zu erleben.