08.05.2019

Thomas Muziyirwa und Okuhle Dyosopu

Eröffnungsfeier 34. DOK.fest München 2019

Thomas Muziyirwa (Zimbabwe), und Okuhle Dyosopu (Südafrika), beide Dokumentarfilmer, sind im Rahmen eines Mentorenprojektes von DOK.Fest Network Africa und der Hochschule für Fernsehen und Film zu Gast in der Villa Waldberta. Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und die Robert-Bosch-Stiftung fördern das Projekt.

Infos:

https://www.dokfest-muenchen.de/Afrikatag_2019

https://www.dokfest-muenchen.de/Doknetworkafrica

Beginn: 20.00 Uhr

Deutsches Theater München


zurück