24.09.2016

Ander Art Festival am Odeonsplatz

Infozelt Villa Waldberta


Ander Art, das bunte Festival der Stadt auf dem Odeonsplatz, lockt nächsten Samstag mit Musik, Spoken-Word-Poetry und Ausstellungen - alles im Zeichen des kulturellen Austauschs. Das Open-Air-Festival soll sichtbar machen, was unsere Weltstadt mit Herz ausmacht: Internationalität, Interkulturalität und Gastfreundschaft.

Dabei darf das Internationale Künstlerhaus Villa Waldberta nicht fehlen, das zusammen mit dem Pasinger Ebenböckhaus über die Residenzprogramme der Stadt München informieren. Direkt neben diesem Infozelt ist außerdem die japanische Künstlerin Hisako Inoue zu finden, die derzeit als Stipendiatin in der Villa Waldberta wohnt. Sie erklärt in einem Workshop, wie man eigene Düfte kreiert. Kinder und Erwachsene haben dort die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung in einer Schnüffelstation Duftfächer zu basteln, und so eigene Duftmarken zu setzen...

Auf der großen Bühne an der Feldherrnhalle sorgen gleichzeitig den ganzen Tag viele höchst unterschiedliche Bands für Stimmung, so etwa die Express Brass Band mit ihren satten Bläserlinien,  die österreichische Folkshilfe mit „neuer Volksmusik“, Soleil Bantu mit traditioneller afrikanischer Musik kombiniert mit Jazz- und Pop-Elementen, sowie Dunkelbunt mit einer wilden Mischung von Klezmer bis TripHop. Und während der Umbaupausen auf der Bühne geht es im Publikum nahtlos weiter mit dem Musikantenstammtisch, bei dem die Express Brass Band und Jisr, die Orientband syrischer Flüchtlinge, als Gastgeber fungieren. Spontane Musikanten herzlich willkommen! Mehr hier


auf dem Odeonsplatz

von 12 bis 22 Uhr

Download: Flyer_AnderArt_2016_web.pdf

zurück