01.12.2018 bis 09.12.2018

Tadeusz Wierzbicki

Schatten-Figuren-Theater

I. Albedo - Figurentheater der Gegenwart (Eintritt 13 / 10 / 7 €)

Samstag / Sonntag, 01. / 02.12.2018, 16:00 Uhr

Münchner Stadtmuseum, Sammlung Puppentheater / St. Jakobsplatz


Der polnische Künstler Tadeusz Wierzbicki, derzeit Stipendiat der Villa Waldberta, experimentiert seit vielen Jahren mit Licht, das von geformten Spiegeln reflektiert wird sowie mit elektrostatischem Buntglas, das sein ungewöhnliches Maskenspiel so unverwechselbar macht. Am ersten Abend wird er musikalisch unterstützt von Ardhi Engl (Gitarre und erfundene Instrumente), am zweiten Abend von Pit Hozapfel (Posaune und E-Gitarre) und Monika Haupt (Perkussion). Spieldauer: ca. 60 Minuten; für Jugendliche und Erwachsene. Mehr hier


II. Driving Figurentheater der Gegenwart (Eintritt 13 / 10 / 7 €)

Samstag / Sonntag, 08./09.12.2018, 16:00 Uhr

Münchner Stadtmuseum, Sammlung Puppentheater / St. Jakobsplatz


„Driving“ ist ein experimentelles Stück, eine Studie über verschiedene Bewegungen und Beziehungen von Himmel, Licht, Wasser, Raum, von Vögeln und Fischen und schließlich auch von uns Menschen. Licht- und Schattenspiel mit Tadeusz Wierzbicki sowie der bildenden Künstlerin und Schattenspielerin Gisela Oberbeck. Live- Musik am ersten Abend mit Limpe Fuchs (Perkussion), am zweiten Abend von Masako Ohta (Indisches Harmonium). Spieldauer: ca. 60 Minuten für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Mehr hier


zurück