13.09.2019 bis 15.09.2019

Raphael Daibert und Paula van Erven

Natureza Morta

Raphael Daibert und Paula Van Erven aus Sao Paulo, Brasilien kamen von Juni - August im Rahmen einer Kooperation mit der städtischen Kunsthalle lothringer13florida in in die Villa Waldberta. Als Mitglieder des Kollektivs "Lanchonete" beschäftigen sie sich mit den Entwicklungen von Metropolen, mit Gentrifizierung und der Veränderung der Gesellschaft, der Stadtteile, der lokalen Gemeinschaften und des nachbarschaftlichen Zusammenlebens, inspiriert von Henri Lefebres Idee des "Rechts auf Stadt". Nun zeigen Raphael Daibert, Paula Van Erven und Marvi Veloso die Ergebnisse ihrer gemeinsamen Arbeit.

Mehr Informationen finden Sie hier

 

 

zurück